kopfbild_cosmae

Unser Kirchenvorstand

Aufgaben des Kirchenvorstands

Wie soll der Cosmae-Kirchturm wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden? Welches Konfirmandenunterrichtsmodell soll es bei uns geben? Wie soll bei das Abendmahl gefeiert werden? Was können wir angesichts permanenter Kürzungsrunden bei den Finanzen tun? Wie gestalten wir den Altarraum um?

Diese und viele weitere Fragen beschäftigten den Kirchenvorstand (KV) in seinen monatlichen Sitzungen. Er  ist das Leitungsorgan der Gemeinde und wurde im Jahr 2024 für sechs Jahre neu gewählt. Ihm gehören kraft Amtes stets der Pastor sowie darüber hinaus dreizehn Laien an, von denen zehn von den Gemeindemitgliedern gewählt und weitere drei zusätzlich vom Kirchenvorstand berufen wurden.

Ferner gehört dem Kirchenvorstand ein Mitarbeitervertreter an.

Es gibt eine Reihe von Ausschüssen, die dem Kirchenvorstand zuarbeiten. Hier wirken auch Menschen mit, die nicht dem KV angehören.

Eine Sonderrolle nimmt der Verwaltungsausschuss ein, der Beschlussrechte hat und dem deshalb ausschließlich Mitglieder des Kirchenvorstands angehören. Er regelt im festgelegten Rahmen die Geschäfte zwischen den Kirchenvorstandssitzungen.

Die Mitglieder des Kirchenvorstands

Dem Kirchenvorstand gehören aktuell an:

  • Dr. Ingeborg Carmesin
  • Sabine Dreyer
  • Dr. Paulin Fideu Siagam
  • Karin Fischer
  • Stefanie Graue
  • Pastor Tobias Grotefend
  • Regina Kaul-Böcker
  • Hartmut Köhlmann
  • Bernd Patjens
  • Anja Perlitius
  • Annika Protze
  • Jörn-Martin Schöning
  • Timm Trapp
  • Birgit Volmari

Die Einführung des neuen Kirchenvorstands erfolgt am Sonntag, 9. Juni, um 11 Uhr im Gottesdienst in St. Cosmae. Dazu eine herzliche Einladung!