kopfbild_wilhadi

St. Wilhadi

Energiekosten erfordern Einsparungen

Die extrem gestiegenen Energiekosten veranlassen die Kirchenvorstände von St. Cosmae und St. Wilhadi zu einschneidenden Maßnahmen: In den Monaten November und Dezember wird die St. Cosmae-Kirche nicht geheizt werden und daher im Wesentlichen geschlossen bleiben (Ausnahme: Heiligabend sowie Mikro-Andachten in der Adentszeit). Die Sonntagsgottesdienste sowie das "Adventliche Singen und Musizieren" finden in dieser Zeit in der größeren St. Wilhadi-Kirche statt, die allerdings auch nur bis auf 12 Grad Celsius geheizt werden wird. Ziehen Sie sich bitte entsprechend warm an oder bringen Sie sich gern eine Decke mit!

Mit Beginn des neuen Jahres wird es umgekehrt sein: St. Wilhadi bleibt ungeheizt und Gottesdienste, Trauungen usw. finden in der auf 12 Grad Celsius aufgeheizten St. Cosmae-Kirche statt. In St. Wilhadi bleibt lediglich der Turm geöffnet.

Die Uhrzeiten für die Sonntagsgottesdienste bleiben unverändert: 11 Uhr, wenn ein Gottesdienst in St. Wilhadi stattfindet, und 10 Uhr in St. Cosmae.

Mittagsgebete in St. Wilhadi

Wir laden ein zum Mittagsgebet täglich (Montag bis Samstag) um 12:15 Uhr für ca. 7 Minuten.

Bis einschließlich März 2023 findet das Gebet im Turm statt.

Friedensgebete in St. Wilhadi bzw. in St. Cosmae

Wir laden ein zum ökumenischen Friedensgebet immer am ersten Freitag im Monat.

In den Monaten Januar bis März 2023 treffen wir uns in St. Cosmae.

Gottesdienste und musikalische Andachten

So, 5. Februar 2023 10:00 Uhr

Innenstadt-Gottesdienst in St. Cosmae

Sa, 11. Februar 2023 18:15 Uhr

Stunde der Kirchenmusik

Sa, 18. Februar 2023 17:00 Uhr

Gottesdienst

So, 19. Februar 2023 10:00 Uhr

Innenstadt-Gottesdienst in St. Cosmae

So, 26. Februar 2023 10:00 Uhr

Innenstadt-Gottesdienst in St. Cosmae

Sa, 11. März 2023 18:15 Uhr

Stunde der Kirchenmusik

Fr, 24. März 2023 14:00 Uhr

Orgelkonzert

termine-e.de

iCal Download

Gottesdienste und Veranstaltungen zur Coronazeiten

  • Wir empfehlen weiterhin Abstand zu halten und eine FFP2 Maske zu tragen.

Willkommen in St. Wilhadi

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der ev.-luth. Kirchengemeinde St. Wilhadi in Stade an der Niederelbe. Wir sind eine Gemeinde mit rund 4.700 Kirchenmitgliedern, die in der Stader Innenstadt, in den Stadtteilen Campe, Hohentorsvorstadt, Altländer Viertel, Ottenbeck sowie in den Dörfern Agathenburg, Melau und Wöhrden leben.

Zu unserer Gemeinde gehören die dreischiffige gotische Hallenkirche St. Wilhadi mit ihrer berühmten Erasmus-Bielfeldt-Orgel, die Gedächtniskapelle Ria zum Felde in Agathenburg, die Gemeindehäuser Streuheidenweg und Brunnenhof Agathenburg sowie die Kindertagesstätte St. Wilhadi in der Lilienthalstraße und das Familienzentrum mit Kindertagesstätte St. Georg im Altländer Viertel.

Kapelle Agathenburg

Informationen zur Renovierung des Altarraums finden sie hier.

QRCodeSpendeWIL

Wir bitten um Unterstützung aktueller Projekte

  • Neugestaltung des Außengeländes rund um die Kirche
  • Renovierung der Ria-zum-Felde Gedächtniskapelle, Agathenburg

Nähere Informationen:

Spendenkonto:

  • Kirchenamt Stade
  • IBAN: DE54 2415 1005 0000 0080 94
  • Stichwort: 6321 St. Wilhadi