kopfbild_wilhadi

St. Wilhadi

Mittagsgebet in St. Wilhadi

Wir laden ein zum Mittagsgebet täglich (Montag bis Freitag) um 12:15 Uhr für ca. 7 Minuten in St. Wilhadi. Hierzu ist keine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung zu den Präsenz-Gottesdiensten und Andachten

Für die Gottesdienste in St. Wilhadi ist eine Online-Anmeldung erwünscht. Ist der Gottesdienst im Onlineportal nicht aufgeführt, erfolgt die Registrierung vor Ort per Luca-App oder handschriftlich.

Abstands- und Hygieneregeln

  • Zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten muss ein Abstand von mindestens 1,50 m eingehalten werden.
  • Eine Teilnahme an den Gottesdiensten ist nur mit einer FFP2-Maske oder chirurgischen Maske möglich. Diese muss permanent getragen werden.
  • Personen mit Erkältungssymptomen sind angehalten den Gottesdiensten fernzubleiben!
  • Vertraute Gottesdienstelemente müssen leider noch entfallen. Am schwersten wird dabei der Verzicht auf den gemeinsamen Gesang sein.

Lebendiger Adventskalender

Abends um 18.00 Uhr treffen wir uns für ca 20 Minuten vor einer Tür oder einem Fenster, auf einem Hof oder in einem Garten oder in der Kirche für eine Geschichte, ein oder zwei Lieder, Begegnung und Gespräch.  Alle Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen:

  • 1.12. Susanne von Issendorff/Claudia Brandy - Wilhadikirche
  • 2.12. Der kleine Hofladen Conny Marschewski - Feldstr. 3, Agathenburg
  • 3.12. Familie von Sandrart - Wöhrden 19
  • 4.12. Wolff von der Wense - Wallstr. 25
  • 5.12. Konzert der Stadtkantorei - Wilhadikirche
  • 6.12. Anette Hoffmann - Hauptstr. 40, Agathenburg
  • 8.12. Renate Wiehmann - Brinkstr. 27
  • 10.12. Gabi Horn-Stinner, Petra Hölscher - Carl-von Ossietzky-Weg 19
  • 11.12. Brücke - Schiefe Str. 3
  • 12.12. Götz Brakel - Eisenbahnstr. 19
  • 13.12. Sabine Ulrich - Spielplatz Henning-von-Tresckow-Weg
  • 14.12. Backofenverein - Agathenburg
  • 15.12. Ingeborg Carmesin - Bockhorster Weg 27
  • 16.12. Familie Brandy - Teichstr. 39
  • 17.12. Kapitel 17 - Hökerstr. 17
  • 19.12. Götz Brakel, Konfis - Wilhadikirche
  • 20.12. Familie Ramm - Diedrich-Speckmann-Weg 4
  • 21.12. Alfred Goldenstein/Claudia Brandy, Konfis - Wilhadikirche
  • 22.12. Familie Remer - Henning-von-Tresckow-Weg 12
  • 23.12. Michelle Götz - Alvi, Grünendeicher Str.

 

Reise nach Israel-Palästina

Vom 19. bis 28. Juli 2022 soll die Reise nun wirklich stattfinden. Jerusalem, Bethlehem, der See Genezareth, auf den Spuren Jesu, Begegnung mit dem heutigen Israel-Palästina. Jetzt ist der Zeitpunkt sich dafür anzumelden. Die Kosten liegen bei ca. 2.000 €.

Willkommen in St. Wilhadi

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der ev.-luth. Kirchengemeinde St. Wilhadi in Stade an der Niederelbe. Wir sind eine Gemeinde mit rund 4.700 Kirchenmitgliedern, die in der Stader Innenstadt, in den Stadtteilen Campe, Hohentorsvorstadt, Altländer Viertel, Ottenbeck sowie in den Dörfern Agathenburg, Melau und Wöhrden leben.

Zu unserer Gemeinde gehören die dreischiffige gotische Hallenkirche St. Wilhadi mit ihrer berühmten Erasmus-Bielfeldt-Orgel, die Gedächtniskapelle Ria zum Felde in Agathenburg, die Gemeindehäuser Streuheidenweg und Brunnenhof Agathenburg sowie die Kindertagesstätte St. Wilhadi in der Lilienthalstraße und das Familienzentrum mit Kindertagesstätte St. Georg im Altländer Viertel.

Wir bitten um Unterstützung aktueller Projekte

  • verbesserte Technik zum Streamen von Gottesdiensten und Abhalten von Videokonferenzen
  • interaktives Informationsdisplay im Kirchenturm
  • Heizwand für die Kirchenfreunde (damit unsere Kirche weiter geöffnet sein kann, die Diensthabenden aber nicht ständig frieren müssen)
  • Kirchvorplatz: Die jetzige Zuwegung soll zu einem Platz erweitert und einladender werden.

Nähere Informationen:

Spendenkonto:

  • Kirchengemeinde St. Wilhadi
  • IBAN:
    DE38 2415 1116 0000 1300 13
  • Verwendungszweck:
    Spendenzweck A, St. Wilhadi