Bläserkreis Cosmae

Der Bläserkreis St. Cosmae besteht seit dem 3. Advent 1992 und hat sich die Aufgabe gestellt, Literatur für Blechbläser aus alter und neuer Zeit zu
erarbeiten und in Gottesdiensten, Konzerten und weiteren Anlässen zu präsentieren.

Die Auswahl der Literatur beinhaltet sowohl kirchliche als auch weltliche Musik, von Renaissance- bis zu modernen Gospel-, Popstücken und aktuellen Liedern. Auftritte sowie Gottesdienste in beiden Stadtkirchen und bei bei Open-Air-Veranstaltungen gehören ebenso dazu wie Konzerte in und außerhalb Stades.

Die generationsübergreifende Freude an der Blechblasmusik aus verschiedenen Jahrhunderten steht dabei im Vordergrund. Zudem sucht sich der Bläserkreis immer neue Herausforderungen, wie beispielsweise doppelchörige Stücke mit Orgel, Musik aus Afrika mit Perkussion oder Filmmusik. Jedes Jahr finden Proben- und Konzertwochenenden statt. Die Bläserfahrt 2014 führte zum Posaunenchor Altdorf, mit dem ein gemeinsames Programm erarbeitet wurde.

Derzeit sind 19 Bläserinnen und Bläser im Alter von 10 - 78 Jahren aktiv dabei. Interessierte können jederzeit gerne dazukommen und mitspielen.

Der Leiter des Bläserkreises Nils Schraplau hat lange Erfahrung in der kirchlichen Bläserarbeit und möchte allen Beteiligten die Freude an der  Musik in einer fröhlichen und lockeren Atmosphäre vermitteln.

Proben

ACHTUNG: Wegen der aktuellen Corona-Pandemie finden aktuell bis auf Weiteres keine Proben statt!

Leitung des Bläserkreises

schraplau_nils
Nils Schraplau
Tel.: 04141 777212