Weihnachtsoratorium am 04.12.2022 um 18 Uhr in St. Wilhadi

Nachricht Stade, 21. November 2022

ENDLICH WIEDER BACHS WEIHNACHTSORATORIUM

Am 2. Advent, Sonntag, den 04.12.2022, 18.00 Uhr erklingt in St. Wilhadi zu Stade das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach.

Strahlende Trompetenklänge und vollbesetzte Chöre,  intime Choräle und Arien:  So vielfältig erklingt Bachs Weihnachtsoratorium. Die Aufforderung des Eingangschores „Jauchzet, frohlocket“ tritt in Beziehung mit der Frage des Chorals „Wie soll ich dich empfangen“. Die Sinfonia des zweiten Teils führt uns als Hirtenmusik direkt in die biblische Szenerie der Geburt Jesu. Als roter Faden ist der vom Tenorsolisten  gesungene Bericht des Evangelisten Lukas zu hören. Auf ihn reagieren die betrachtenden Arien, Choräle und Chöre.

Das Weihnachtsoratorium gehört mit seiner unverbrauchten Frische für viele unbedingt zur Weihnachtszeit. In Stade kommen die beliebten Kantaten I-III zur Aufführung.  Die vier Vokalsolisten Kanae Kushiyama, Nicole Pieper, Michael Connaire und Martin Berner  musizieren mit der Stadtkantorei Stade und dem Concerto Bremen auf historischen Instrumenten unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Hauke Ramm.

Eintrittskarten

  • Karten 31-16 €
  • Schüler 25-11 €
  • zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühr
  • Vorverkauf beim Stadeum, www.stadeum.de und Touristik Reinecke
  • Abendkasse