Ökumenische Bibelaktion

Nachricht Stade, 19. Januar 2020

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen lädt ein

Vergesst nicht ...

Im Mittelpunkt der diesjährigen ökumenischen Bibelaktion 2020 steht das biblische Buch Deuteronomium (5. Buch Mose). Das Lesen dieses Buches lohnt sich, weil es nicht nur ein Geschichtsbuch ist, sondern auch ein "Evangelium", das die leidenschaftliche Beziehung zwischen Gott und Mensch auf dem Herzen hat, und ein Text, der Antworten auf die Fragen einer schnelllebigen und technologisierten Welt geben kann. 

Auch in diesem Jahr besuchen wir unterschiedliche Orte und Gruppen, um dort Begegnungen mit der Bibel zu ermöglichen:

Wir beginnen mit einem Gottesdienst am Sonntag, den 09. Februrar um 10.00 Uhr in der Johanniskirche und am selben Tag mit einem Stand auf der Hochzeitsmesse im Stadeum. Daraufhin sind wir am Mittwoch, den 12. Februar um 19.00 Uhr im "Kapitel 17" in der Hökerstraße 17 zu Gast.

Anschließend besucht die Bibelaktion am Freitag, den 21. Februar um 15.00 Uhr das erweiterte Seniorenkreistreffen in der Johannisgemeinde. Und zum Abschluss lädt das Team des ökumenischen Frauenfrühstücks Frauen und Männer am Samstag, den 29. Februar in das Gemeindehaus von St. Josef, Schiffertorstraße 117, ein.

Das Pastorenteam der ökumenischen Bibelaktion freut sich auf Sie!

Pastor Stefan Warnecke für die ACK

Stefan Warnecke