Männertreff

Im Gemeindehaus Bockhorster Weg gibt es seit vielen Jahren an jedem 3. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr für zwei bis drei Stunden den Männertreffpunkt. Dort wird über ein breites Themenspektrum diskutiert: die Palette reicht von Arbeit/Beruf, Erziehung, Generationengerechtigkeit und Sozialstaat bis zu Spiritualität und dem Umgang mit Leid und schwerer Krankheit.

Raum ist auch für sehr persönliche Themen, die gerade jemanden stark beschäftigen oder ihm auf der Seele liegen. Tabu sind lediglich parteipolitische Diskussionen und tumbe Männerwitze. In lockerer Folge laden die Männer auch externe Referenten zu den unterschiedlichsten Themen ein.

Neben solchen Angeboten „für den Kopf", organisieren die Männer auch regelmäßig Angebote für den Körper, beispielsweise Fahrradtouren oder gemeinsame Koch-Abende in einer Profi-Küche, wo anschließend die selbst-kreierten, mehrgängigen Menüs gemeinsam verzehrt werden.

Die Organisation solcher Treffen und Veranstaltungen übernehmen die Männer in Eigenregie, wobei sich jeder, der möchte, nach seinen Neigungen und Fähigkeiten einbringen kann.

Neue Männer, gern auch jüngere ab ca. 30 Jahren, sind immer herzlich willkommen!

Kontakt

Wer sich noch weiter informieren oder nur einmal "schnuppern" möchte oder schon Lust hat beim Männertreffpunkt mitzumachen, kann sich gern an  Gustav-Adolf Deutelmoser wenden (Tel.: 04141 83677).

Männertag 2020

Das Sprengelleitungsteam Stade veranstaltet am Donnerstag, dem 9. Juli 2020, von 10 bis 16 Uhr einen Männertag im Wasserwerk Rotenburg, Zum Adel 101, 27356 Rotenburg (Wümme). Der  Teilnahmebeitrag beträgt 10 €.

Teilnehmer sollen sich bis zum 28. Juni 2020 bei Jürgen Kahrs anmelden, (E-Mail: juergen.kahrs@ewetel.net oder Telefon: 04263/1630).

--> abgesagt wegen der Corona-Pandemie!

Thementag "Krisenbewältigung"

Der Thementag für Männer im Sprengel Stade findet am Sonnabend, dem 26. September 2020 in Buxtehude von 10 bis 16 Uhr statt. Der genaue Ort ist noch nicht bekannt. Das Thema lautet: "Wie man(n) in eine Krise hineinkommt und wie wieder heraus". 

Den Tag gestaltet Dr. Wolfgang John, Beratungspraxis DER NEUE MANN, Hamburg. Der Teilnahmebeitrag beträgt 20 €.

Teilnehmer sollen sich bis zum 12. September 2020 beim Haus kirchlicher Dienste anmelden, E_Msail: maennerarbeit@kirchliche-dienste.de, Telefon: 0511/1241-411.