Orgel 1
Die Orgel der St. Nicolai Kirche

DOW-Deutschland unterstützt Kirchengemeinde mit 8.000-Euro-Spende

Der Zuschussantrag an die DOW Deutschland Anlagengesellschaft GmbH Werk Stade wurde jetzt positiv beschieden. Die St. Nicolai Kirchengemeinde Bützfleth kann sich über einen Zuschuss in Höhe von 8.000 Euro freuen. Damit ist die Finanzierung der Gesamtkosten der Sanierung in Höhe von 24.400 Euro sichergestellt und die Maßnahme kann beginnen. Die Orgel in der St. Nicolai Kirche muss dringend instandgesetzt werden, die großen Pfeifen in den beiden Pedaltürmen sind offensichtlich eingeknickt. Um sie herauszunehmen und im Fuß zu verstärken müssen alle davorstehenden Pfeifen entfernt werden. Darüber hinaus wurden an den sogenannten Bleikondukten, über die die Luftversorung für alle Pfeifen geregelt wird, Bleifraß festgestellt. Auch diese müssen deshalb ausgebaut und ersetzt werden. Der junge neue Organist in Bützfleth, Benedikt Woll, kann dann bald wieder mit einer wohlklingenden Orgel den Gottesdienst begleiten oder Orgelkonzerte spielen.

Peter W. Schneidereit

 

Kantatengottesdienst

Am Sonntag, dem 2. Februar 2020, laden wir um 10.00 Uhr herzlich zu einem Kantatengottesdienst ein. Zum Abschluss des Weihnachtsfestkreises erklingt die fünfte Kantate des Weihnachts-Oratoriums von Johann Sebastian Bach "Ehre sei Dir, Gott, gesungen", mit dem die weihnachtliche Freude ein letztes Mal zum Ausdruck gebracht wird. Es musizieren Annegret Holtgräve-Diercks (Sopran), Tiina Zahn (Alt), Joachim Duske (Tenor) und David Csizmar (Bass) sowie das Vokalensemble von Benedikt Woll. Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger vom Hamburger KammerEnsemble.

Helping Hand

Informationen zur Sachspenden-Sammelaktion für Geflüchtete finden Sie hier.