Ökumenisches Frauenfrühstück

Vom Geheimnis des Segens

"An Gottes Segen ist alles gelegen".
"Sich regen bringt Segen".

Solche Sätze gehörten früher ganz selbstverständlich zum Schatz wichtiger Lebensweisheiten. Gerade an Lebensübergängen haben auch heute noch viele Menschen das Gefühl:
Es braucht mehr als die eigene Leistung, damit Zukunft gelingen kann. Es braucht "Segen". Was meint dieses alte Wort eigentlich? Und woran ist Segen spürbar? Zeigt sich Segen im Erfolg? Oder ist Segen mehr als das? 
Diesen Fragen geht Diakonin Susanne Decker-Michalek beim diesjährigen Frauenfrühstück nach. Dabei haben biblische Segensgeschichten ebenso ihren Platz wie das Gespräch über eigene Segens-Erfahrungen der Teilnehmerinnen. 
Den Abschluss bildet eine kleine liturgische Feier mit Segensritual.
Musikalische Begleitung: Silke Tiemann
Büchertisch

Wir freuen uns, wenn wir Sie begrüßen dürfen.
Melden Sie sich an unter:
Christliche Buchhandlung / Kapitel 17
Telefonnummer: 04141 84003
Diakonin Decker-Michalek
E-Mail: decker-michalek@kirchliche-dienste.de

Und - sagen Sei es weiter - bringen Sie Ihre Nachbarin, Freundin oder Verwandte mit.

 

 

 

Wann und wo?

Samstag, 19. Oktober
von 09.00-12.30 Uhr
(Einlass 08.30 Uhr).
Eintritt: 9,00 €
Pastor-Behrens-Haus
Ritterstraße 15
21682 Stade