Foto: Ute Kröncke

Obertonkonzert "Traum-Töne"

„Traum-Töne “ erklingen am Sonntag, dem 22. Mai 2022, um 17.00 Uhr in der Johanniskirche.

 Ausführende sind der renommierte Stader Obertonmusiker Wolfgang Ahrens (Obertonstimme, Tambura, Gitarren) und die am Petersburger Konservatorium ausgebildete Konzertorganistin Olga Chumikova. Sie konzertiert im In- und Ausland. Als Cembalistin ist sie u.a. Mitglied des Hamburger Barockorchesters. Beide sind mit ihrem Konzert vor 3 Jahren noch in bester Erinnerung. 

Der Stimmkünstler Wolfgang Ahrens entführt in die Klangwelt der Obertöne. Der sphärisch anmutende textlose Klang – irgendwo zwischen Piccoloflöte, Glasharfe und Cello – scheint im Raum zu schweben, ein faszinierendes Hörerlebnis. Ahrens begleitet seine lyrisch-meditativen Kompositionen mit unterschiedlich gestimmten Gitarren, der indischen Shrutibox (einer Art Harmonika) sowie der Tambura (Langhalslaute). Elemente der Gregorianik, des traditionellen Blues und moderner Stilrichtungen fließen mit ein. Er beherrscht aber auch den Kehlgesang zentralasiatischer Völker. In einigen Stücken verbinden sich Obertongesang und Orgelspiel zu einem zauberhaften Gesamtklang. Olga Chumikova wird das Konzert aber auch wieder solistisch bereichern. Sie spielt Werke von Arvo Pärt. 

www.obertonklang.de Der Eintritt beträgt 10 €. 

 

Wolfgang Ahrens

Olga Chumikova