9. August 2017

Nachricht

Konzert mit Prof. Martin Böcker am 17.08.17 um 20 Uhr in St. Cosmae

Konzertinfo zum 7. Sommerkonzert in St. Cosmae

Blick auf den Cosmae-Turm neben Rathaus
Foto: Ilse Kunze

Am Donnerstag, den 17. August findet um 20.00 Uhr in der Stader Kirche St. Cosmae das siebte Sommerkonzert statt. Unter dem Titel Choral und Tanz - Martin Luther und die Orgel spielt Martin Böcker an der Huß/Schnitger-Orgel.

Es erklingt Musik, die zur Zeit der Refomrationszeit komponiert wurde und in der die neuen Choräle, die Martin Luther u.a. schufen, in kunstvoller Weise eingebunden sind. Daneben erklingen unterhaltsame Tanzlieder, die die Organisten sowohl am Hof als auch in der Kirche spielten. Der Inhalt dieser Lieder, die als „Sauf- und Buhllieder“ allgemein bekannt waren, gab Anlass zu manchem Streit zwischen dem Klerus und den Organisten.

Im zweiten Teil des Programms ist Musik von Hassler, Buxtehude und Bach zu hören, die ebenfalls auf Chorälen Luthers basiert.

Ergänzend zur Musik wird Pastorin Heike Kehlenbeck Zitate und Texte von Martin Luther lesen, die unmittelbar zur Musik passen oder zum Verständnis der Musik hilfreich sind.

 

Ansprechpartner

Kreiskantor Prof. Martin Böcker

kantor_boecker

Tel.: 04141 922219

Freier Eintritt

 Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Am Ausgang wird um eine Spende für die neue Chororgel in St. Wilhadi gebeten.