Stadtkantorei Stade

Stadtkantorei
Stadtkantorei - Foto: Dirk Paul

Die Stadtkantorei Stade - 2002 hervorgegangen aus den beiden Kantoreien St. Cosmae und St. Wilhadi - hat weit über 100 Mitglieder. Singen im Gottesdienst, a-cappella-Konzerte und Oratorien stehen im Zentrum der Arbeit.

Neben den großen Werken wie der Johannes- und der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach werden immer wieder auch unbekanntere oder in Stade noch nicht aufgeführte Kompositionen wie z.B. St. Nicolas von Benjamin Britten einstudiert. Im a-cappella-Bereich standen bisher vor allem Werke des 19. und 20. Jahrhunderts im Mittelpunkt.

 

Proben

  • dienstags von 20 - 22 Uhr
  • Pastor-Behrens-Haus

Ansprechpartner

Kirchenmusikdirektor Hauke Ramm

Hauke Ramm

Tel.: 04141 922275