Kirchenwächter

Jeder, der sich zur Touristensaison im Bereich der Wilhadi-Kirche aufhält, kann sie gar nicht übersehen: Heerscharen von Touristen - darunter viele „Ehemalige", die in St. Wilhadi getauft oder konfirmiert wurden oder geheiratet haben - besuchen außerhalb der Gottesdienstzeiten unsere schöne Kirche. Auch der eine oder andere Stader kommt gern einmal „zwischendurch" vorbei. Über's Jahr kommt so eine erkleckliche Zahl von weit über 50.000 Besuchern zusammen!

Dass dies möglich ist, verdanken sie den „Kirchenwächtern".

Die Idee, die Kirche auch über die Anwesenheitszeiten der damaligen Küsterin hinaus zu öffnen, hatte ein früherer Wilhadi-Pastor. Er beobachtete immer wieder von seinem Arbeitszimmer aus, dass Menschen vergeblich an der Kirchentür rüttelten. Und da es schon damals leider nicht möglich war, die Kirche ohne Aufsicht einfach aufzuschließen, suchte er nach einer Lösung.

Bei den Besuchern kommt dieser Dienst sehr gut an. Sie sind dankbar für die offene Tür, erfreuen sich an der besonderen Atmosphäre der Kirche, bewundern die Orgel oder genießen ganz einfach einen Moment der Ruhe und Andacht. Und nicht selten stimmen auswärtige Chöre oder Besuchergruppen aus anderen Gemeinden spontan ein Lied an.

Auch die „Kirchenwächter" sind zufrieden. Den einen oder anderen hat nicht zuletzt dieses Ehrenamt wieder näher an die Kirche herangeführt. Und auch, wenn es schon einmal unliebsame Erlebnisse gab, überwiegen doch die positiven Momente.

Zur Zeit stellen sich 34 Menschen, überwiegend im Pensionsalter, als „Kirchenhüter" zur Verfügung. Sie versehen in der Regel für 2 bis 2,5 Stunden ihren Dienst und werden dann abgelöst. Jede(r) entscheidet selbst, wie oft er oder sie Zeit zur Verfügung stellen kann, und trägt sich in eine große Kalenderübersicht ein.

Manchmal kann es auch personell „eng" werden - etwa, weil jemand aus gesundheitlichen oder anderen privaten Gründen länger ausfällt. Deshalb wäre es schön, wenn diese Aufgabe auf noch mehr Schultern verteilt werden könnte.

 

Ansprechpartner

Peter Duwe
Tel. 04141 61713

Wilhadi-Kirche mit Turm
Foto: Karin Fischer
Wilhadi-Orgel
Foto: Ilse Kunze