Tanzkreis

Spaß im Tanzkreis

Schon der hl. Augustinus lobte im 4. Jahrh. n. Chr. den Tanz als Möglichkeit, Gesundheit, klaren Geist und eine beschwingte Seele zu fördern. So sehen das auch rund zwei Dutzend Damen und Herren, die sich regelmäßig, mittwochs von 15.30 bis 17.00 Uhr, im Pastor-Behrens-Haus treffen und dort unter Anleitung von Petra Knemeyer-Gaede und Annemarie Küchenmeister deutsche, aber auch internationale Kreis- und Gassentänze und andere Mitmachtänze einüben. Jeder und Jede ist willkommen - egal, ob als Paar oder als Einzelperson.

Der Tanzkreis ist nicht nur für Senioren, auch, wenn die meisten Tänzer zwischen Mitte 60 und Mitte 80 sind. „Bei uns kann jeder mitmachen", versichert Frau Küchenmeister. Wenn nötig, werden die Tänze an die Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst und variiert.

Jedes Tanzkreismitglied zahlt 2 Euro, als Kostenbeitrag für einen Nachmittag. Von den Beiträgen werden beispielsweise Fahrten der ehrenamtlich tätigen Leiterin zur Fortbildung, die Musikbeschaffung und andere notwendige Ausgaben getätigt. Wer nicht da ist, zahlt natürlich nichts.

Wer nun Lust bekommen hat mitzutanzen, ist herzlich willkommen.

 

Tanzen Sie mit!

mittwochs von 15.00 - 17.30 Uhr

Pastor-Behrens-Haus

Weitere Informationen:

Petra Knemeyer-Gaede
Tel. 04162 5443