Hier werden Sie gebraucht!

Über Verstärkung durch ehrenamtliche Helfer freuen sich aktuell...

 
... die Kirchenfreunde St. Cosmae, die dafür sorgen, dass unsere schöne Kirche in der Zeit von Ostern bis zum Herbst, jeden Tag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet sein kann (außer zu Gottesdienstzeiten u.ä.). Einmal im Monat trifft sich die Gruppe und bespricht, wer wann einen oder mehrere etwa zweistündige Dienste übernehmen kann. Dafür liegt ein großer Terminplan in der Kapelle aus, in den sich alle je nach verfügbarer Zeit eintragen.

Ansprechpartnerin/Kontakt für Auskünfte:
Ilse von Lacroix
Tel. 04141
83520
E-Mail: ilse.lacroix@web.de

________________________________________________________________________________________

... der Geburtstagsbesuchskreis, der ältere Gemeindemitglieder aus Anlass ihres Geburtstages besucht. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat, vormittags in der Kirche oder Kapelle, um die Besuche abzusprechen. Jeder kann entscheiden, wie viele Besuche er oder sie übernimmt.

Ansprechpartnerin/Kontakt für Auskünfte:

Frau Böntgen
Tel. 04141 787995

___________________________________________________________________________

... die Verteiler der Kirchenzeitung. Sie wird vierteljährlich ausgetragen. Wer Lust hat, diese Aufgabe in einer oder mehreren Straßen zu übernehmen, ist herzlich willkommen!

Vielleicht haben Sie ja Lust auf einen schönen Spaziergang oder müssen ohnehin mit Ihrem Hund nach draußen? Dann würden Sie uns helfen, wenn Sie gleichzeitig noch einige Kirchenzeitungen mitnehmen und in alle Briefkästen stecken könnten.

Aktuell werden dringend Austräger/innen für folgende Straßen/Bereiche gesucht:
► Trift, Triftgang
Glückstädter Str.
Bremervörder Str. (ab Am Hohenfelde mit Nogavilla) bis Eisenbahn
Cosmaekirchhof, Fischmarkt, Hökerstr, Neue Str, Pferdemarkt, Burgstr.

Außerdem suchen wir jemanden, der gegen Kilometergeld 4 x jährlich die Kirchenzeitungen mit seinem PKW zu den Verteilern fahren kann.

Ansprechpartnerin/Auskünfte:
Pfarramtsekretärin Ivonne Patzelt
Tel. 04141 2977 (Di, Mi, Fr von 09.00 bis 11.00 Uhr, Do von 09.00 bis 13.00 Uhr und von 16.30 bis 18.30 Uhr)
E-Mail: KG.Cosmae.Stade@evlka.de

______________________________________________________________________________________________

... die COMPASS-GRUPPE. Hier werden Sprachpaten gesucht, die bei der sprachlichen Integration von Migranten. Gesucht werden deutsche Muttersprachler, die in eigener Zeiteinteilung mit ihren "Patenkindern" (Kinder, Jugendliche oder Erwachsene) üben bzw. deutsch sprechen. Es gibt es zwei Varianten: Einzelförderung nach einem Konzept, welches von mitarbeitenden Lehrern ausgearbeitet wird (wir nennen das eine "Sprachpatenschaft"), oder 1 1/2 - 2 Stunden wöchentlich - außer in den Ferien - mit Schulkindern im Altländer Viertel Schularbeiten machen oder in der Montessori-Schule in Stade (Altländer Viertel) helfen.
Wenn Sie Lust haben sich selbst zu engagieren oder jemand kennen, für den das in Frage kommt, dann freuen wir uns über Ihren Anruf!

Ansprechpartnerin/Auskünfte:
Mareike Kölln
Tel.: 04141 63478
E-Mail: mareikekoelln@gmx.de

______________________________________________________________________________________________

.. die Küsterin der St. Cosmae Kirchengemeinde; sie sucht einen interessierten Elektriker (oder eine Elektrikerin), die Lust haben, gelegentlich ehrenamtlich kleine Elektro-Arbeiten zu erledigen. Es wäre schön, wenn sich jemand "vom Fach" fände, der im Bedarfsfall bei kleinen Tätigkeiten, wie zum Beispiel der Montage einer Lampe behilflich sein könnte oder bei größeren Reparaturen die Absprache mit einer Fachfirma treffen kann. Wer Zeit und Muße hat, seine beruflichen Kenntnisse hin und wieder ehrenamtlich einzusetzen, melde sich bitte bei unserer Küsterin.

Ansprechpartnerin/Auskünfte
Juliane Banse
mobil:
0159 030 427 35
E-Mail: juliane.banse@gmx.de

 

Kirchturmführer werden

Sind Sie schwindelfrei, körperlich fit genug für 178 Stufen und haben gern Kontakt mit Menschen? Dann könnten Sie unser Kirchturmführerteam erweitern.

Die Aufgabe: Gruppen von max. 12 Personen zu bestimmten Zeiten - vor allem an den Wochenenden von Frühjahr bis Herbst sowie im Advent - auf den Kirchturm zu begleiten und für ihre Sicherheit zu sorgen (Hinweise auf Stolpermöglichkeiten, niedrige Querbalken usw.). Die Turmführer/ -innen werden mit einem Handy ausgerüstet und erhalten vorab eine Einweisung in die Brandschutz-vorrichtungen.

Übrigens: Auch wenn Sie selbst nicht auf den Turm steigen mögen, können Sie die Gruppe unterstützen. Wir benötigen auch "Bodenpersonal", z. B. für die Werbung. Wenn Sie kontaktfreudig sind, könnten Sie uns helfen, indem Sie ca. 1/2 Stunde vor einer Turmführung mit einem Hinweisschild in der Hökerstr. zwischen Rathaus und Mode Sander stehen, auf die Turmführung aufmerksam machen und ggf. Fragen dazu beantworten. 

Auch suchen wir jemanden, der monatlich Plakate an festen Stellen in der Stadt abgibt bzw. aufhängt (Jugendherberge, Hafenmeister, Schaukästen an der Kirche, Fischrestaurant Störtebecker in der Salzstr. usw.).

Wenn Sie lieber etwas im Hintergrund bleiben, könnten Sie unterstützen, indem Sie das regelmäßige Auswechseln der Hinweisschilder in der Kirche übernehmen (in der Regel am Samstagvormittag/-mittag, am Sonntagabend oder Montagvormittag).

Auskünfte erteilt gern:

Karin Fischer

karin_fischer

Tel.: 04141 530178